top of page

Volkstrauertag 2021

Nach der letztjährigen Pause konnten wir in diesen Jahr, die Mahn- und Gedenkfeier zum Volkstrauertag, unter fast normalen Bedingungen wieder durchführen.


Die diesjährige Gedenkrede wurde von Enno Schmischke (1. stellv. Bezirksbürgermeister) vorgetragen. Musikalisch wurde die Gedenkfeier von einem Akkordeon Duo begleitet.


Nach der Kranzniederlegung, konnte auch wieder das traditionelle Grünkohl Essen im Haus Reichwein durchgeführt werden.


Wir möchten uns bei allen Beteiligen für die Unterstützung bedanken!

Auf dem Bild zu sehen sind: Sven Kottenberg, Norbert Mering, Enno Schmischke, Fabian Kremer, Oliver Kern (v.l.n.)

Commenti


bottom of page